Tag: Väter

Punk Is Dad

Punk Is Dad

Die Geschichte in My Dad Used to Be So Cool gibt zwar nicht so viel her, die aussagekräftigen Bilder in reduzierter Farbgebung dafür um so mehr. Dieses Kinderbuch spricht wahrscheinlich vor allem Eltern und allen voran Punk Dads an. Während in den meisten Kinderbüchern – als […]

Der Junge im Rock

Der Junge im Rock

Felix trägt gerne Röcke. Am liebsten mag er weite, die sich wie ein Teller drehen, wenn er mit Schmetterlingen über die Wiese tanzt. Seine Beine bekommen so viel Luft und er kann damit viel besser springen und klettern. Es ist so schön zu lesen, wie […]

Erbensalarm bei den Wolfs

Erbensalarm bei den Wolfs

Nachtisch gibt es nicht, bevor nicht was vom Gemüse gegessen wurde! Um das leidige Thema, dass den meisten Eltern und Kindern wohl bekannt ist, geht es in Erbsenalarm recht humorvoll. Papa hat gekocht: Die Fischstäbchen verschlingt Valdemar, doch Erbsen hasst er, ganz im Gegensatz zu seiner […]

Girlpower an Deck

Girlpower an Deck

Wirklich gute Erstleser_innenbücher gibt es nicht gerade wie Sand am Meer. Ich freue mich über jede Entdeckung. „Die Wilde Wilma – Chaos und Klabauter“ ist definitiv eine! Wilma genießt ihr Leben als Piratin an Deck der Grimmigen Gräte gemeinsam mit ihrem Vater und dem ängstlichen […]

Richtig schönes Alltagschaos

Richtig schönes Alltagschaos

Ein Buch, mit dem ich mich voll und ganz identifizieren kann, trotz Nichtbesitz eines Gartens. Also ich, das Kind findet es aktuell nicht wahnsinnig spannend, obwohl die Zeichnungen sooo witzig und vor allem die Emotionen der Protagonist_innen voll auf den Punkt gebracht sind. Empfohlen wird […]

Blähungen und andere Verdauungsbeschwerden von Prinzessinnen

Blähungen und andere Verdauungsbeschwerden von Prinzessinnen

Laura kommt eines Tages aus dem Kindergarten nach Hause und eine Frage brennt ihr unter den Nägeln. Können Prinzessinnen pupsen? Darauf gekommen ist sie, weil Marcello im Kindergarten gesagt hat, dass Cindarella eine Pupsprinzessin sei. (Orr Marcello, früher Versuch der misogynen Abwertung.) Die Mädchen haben […]

Nicht in meinem Bett

Nicht in meinem Bett

„Im Bett von Papa und Mama, genau zwischen beiden Kopfkissen, gibt es eine kleine Kuhle – und da passe ich prima rein. […] das ist mein Versteck, mein kleines Königreich, mein Schlupfwinkel…” In diesem stimmungsvoll illustrierten Bilderbuch geht es um einen Prozess, der vermutlich vielen […]

Von einer Ritterin, die nicht mehr mag

Von einer Ritterin, die nicht mehr mag

Märchen sind toll, vor allem, wenn man sie vorm Schlafengehen im Bett erzählt bekommt und darin auch noch die Hauptrolle spielt. Noch besser wird es, wenn man selber bestimmen kann, wie die Geschichte los-, weiter- und ausgeht und so wünscht sich das Kind vom Papa […]

Herr Seepferdchen

Herr Seepferdchen

So wie die anderen mir bekannten Kinderbücher von Eric Carle („Die kleine Raupe Nimmersatt“ und „Der kleine Käfer Immerfrech“) überzeugte mich dieses Buch vor allem wegen der wirklich sehr schönen Illustrationen der Seepferdchen und anderer Meerestiere. Besonders sind auch die Folienseiten, hinter denen sich verschiedene […]