Letzte Beiträge

„Bei den Indianern“, „Fliegender Stern“, „Yakari“ und Co.: Warum wir keine „Indianer“bücher lesen

„Bei den Indianern“, „Fliegender Stern“, „Yakari“ und Co.: Warum wir keine „Indianer“bücher lesen

(Titelbild: Kinderbücher, die wir stattdessen lesen, ein kleiner Auszug) Ich habe während des Studiums der Primarstufenpädagogik begonnen, mich mit dem Thema „Indianer“ intensiver auseinanderzusetzen. In kaum einer Schule, die ich im Rahmen meiner Ausbildung besucht habe, bin ich nicht in irgendeiner Form darüber gestolpert.   […]

Das kleine WIR in der Schule

Das kleine WIR in der Schule

Diverse Kinderbücher zum Schulbeginn Teil 2.  Das kleine Wir, bekannt aus dem gleichnamigen Kinderbuch, geht jetzt in die Schule. Was ist denn das kleine Wir überhaupt? Es ist Gemeinschaftsgefühl, es ist Freundschaft, es ist Nähe, aber auch mal Distanz, es ist miteinander über Dinge sprechen. […]

Tatort Eden 1919

Tatort Eden 1919

Was hat der Sommer 2015 mit dem Winter 1918/19 zu tun? Nicht besonders viel, die Autorin Maja Nielsen hat es in diesem Werk trotzdem geschafft, die Zeit, in der viele Geflüchtete in Deutschland Schutz suchen und die Zeit der Novemberrevolution geschickt zu verknüpfen und einen […]

Luftpiratin Zoya

Luftpiratin Zoya

Gute Fantasy-Bücher mit weiblichen (oder gar queeren) Heldinnen zu finden, ist schwer (bis fast unmöglich). Noch mehr gilt dies für Jugend-Fantasy-Bücher – in meiner Kindheit hätte ich oft nichts lieber als das gelesen. Gerade das Pirat_innen-Genre gäbe ja allerhand her, doch offensichtlich finden sich wenig […]

PS: Es gibt Lieblingseis – ein Kinderbuch über Intergeschlechtlichkeit

PS: Es gibt Lieblingseis – ein Kinderbuch über Intergeschlechtlichkeit

Diverse Bücher zum Schulanfang Teil 1. Das Buch handelt von dem sechsjährigen Bella und seinen ersten Tagen als Schulkind. So aufregend! Dass Bella intergeschlechtlich ist, erklärt er mit Rückendeckung der einfühlsamen und gut informierten Lehrerin seinen Mitschüler_innen selbst: „Das bedeutet, dass ich sowohl etwas von […]

Katze durch 100 Augen

Katze durch 100 Augen

Wir leben in einer diversen Welt und nehmen in dieser Dinge wahr. Unsere Wahrnehmung unterscheidet sich in der Regel von anderen, was vor allem mit dem eigenen Standpunkt, der Sichtweise auf die Welt und dem nicht zu verleugnendem Gesamtzusammenhang zu tun hat. “Alle sehen eine […]

Was würde Rosa Parks tun?

Was würde Rosa Parks tun?

Die Good Night Stories for Rebel Girls haben am Kinderbuchmarkt eingeschlagen wie eine Bombe. Ich habe mir vor allem gewünscht, dass das Buch dazu beiträgt, dass in Zukunft mehr starke, kluge, spannende und rebellische weibliche Charaktere in der herkömmlichen Kinderliteratur eine Rolle spielen werden. Im besten […]

Tier von A bis Z für die ganz Kleinen

Tier von A bis Z für die ganz Kleinen

Viel gibt’s zu diesem süssen Pappbilderbuch nicht zu sagen. Ich würde es ab ca. 10 Monaten empfehlen, da es stabil gemacht und ganz einfach gehalten ist. Auf jeder Seite ist ein herziges Tier, beginnend mit A und endend mit Z. Die Fotos schimmern und glänzen […]

Broccoli, Ball und barfuß – Ein diverses Bildwörterbuch

Broccoli, Ball und barfuß – Ein diverses Bildwörterbuch

Das großartige Bildwörterbuch Unsere große bunte Welt ist momentan Teil des Zubettgeh-Rituals mit dem fast zweijährigen Kind. Es hilft uns, den vergangenen Tag Revue passieren zu lassen, den nächsten zu planen oder einfach noch ein bisschen zu plaudern (Strebereltern würden sagen: Den Wortschatz erweitern und […]

Wie sieht es aus in unserm Haus?

Wie sieht es aus in unserm Haus?

Für diese Bilderbuchgeschichte hat sich die israelische Illustratorin Einat Tsarfati  hinreißend der kindlichen Vorstellungskraft bedient. Der Weg durch ihr Wohnhaus, den das Mädchen jeden Tag zurücklegt, ist für sie eine Fantasiereise. Das Haus hat sieben Stockwerke und sieben Türen. Jede sieht ein bisschen anders aus. Hinter […]

Das ist kein Buch…

Das ist kein Buch…

…mag vielleicht kein Buch sein, großartig ist es auf jeden Fall. Das neueste Werk des französischen Grafikkünstlers Jean Jullien übertrifft das zuletzt erschienene „Vorher Nachher“ noch einmal um Witz, Originalität und Überraschungseffekten. „Das ist kein Buch“ kann man drehen, wenden, aufstellen und bewegen, es ist ein Monster […]