Letzte Beiträge

It’s lit: Mein erstes Buch von der Feuerwehr

It’s lit: Mein erstes Buch von der Feuerwehr

Feuerwehrmenschen sind cool! Ihr Beruf ist es brennende Häuser zu löschen, Menschenleben zu retten und Babykätzchen von Bäumen herunterzuholen, außerdem fahren sie riesige Autos mit Rundumkennleuchten die „Tatütatata“ machen. In „Mein erstes Buch von der Feuerwehr“ gibt Nathalie Choux einen kleinen Einblick in das Arbeitsleben […]

Drei Steine für Betty

Drei Steine für Betty

Diese Rezension erschien ursprünglich im Missy Magazine 3/18. Die Geschichte wird aus der Sicht der 12-jährigen Amit aus Frankfurt erzählt: Das Mädchen steht kurz vor ihrer Bat Mitzwa, jener Zeremonie, die im Judentum traditionell den Übergang vom Kind zur Erwachsenen markiert. Die ganze Familie ist […]

Malalas magischer Stift

Malalas magischer Stift

Diese Rezension erschien ursprünglich im Missy Magazine 3/18 und ist Teil der Reihe Inspirierende Frauen.  Malala Yousafzai hatte schon mehrere Auftritte in Kinderbüchern: In „Good Night Stories For Rebel Girls“ gibt es eine Kurzbiografie von ihr zu lesen, zuletzt erschien mit „Malala: Für die Rechte der […]

Autoritätskritik und viel Spaß: Die Böckchenbande

Autoritätskritik und viel Spaß: Die Böckchenbande

Vorweg: Bücher, in denen Frauen(figuren) unterrepräsentiert sind oder schlicht gar nicht vorkommen, empfehle ich nur in Ausnahmefällen. Die zwei bisherigen Bücher über die Böckchen-Bande sind solche, weil sie einfach so unglaublich gut, witzig und clever sind. Sie sind voller Anarchohumor für Kinder und bereiten ein […]

Das Kleine ist da

Das Kleine ist da

Das Kleine ist da und das ist ein großes Ereignis! Wo kommt es her? Wo war es bis jetzt? Es ist voller Geheimnisse und das am meisten abgefahrene: Alles an ihm ist zu etwas gut! Zum Beispiel die winzige Pumpe in seinem Gesicht, die es zum Saugen […]

Gegen Gewalt (an)schrei(b)en

Gegen Gewalt (an)schrei(b)en

Als großer Fan von Lilly Axster und ihren bisherigen Werken war ich super-gespannt auf das aktuell vorliegende Jugendbuch, das ich so ab ca. 14 Jahren aufwärts empfehlen würde. Aufgrund der sprachlichen Komplexität leider wohl recht schwierig für bildungsfernere Jugendlichen zu lesen und auch aufgrund des […]

Neues von der Hundebande!

Neues von der Hundebande!

Uns hat bereits der erste Hundecomic von Dorothée de Monfreid begeistert, das kleine Kind zum Schauen („Dai, Wöff Wöff“), das Große, dank dem reduzierten und in Großbuchstaben geschriebenen Text in den Sprechblasen, zum von vorne bis hinten selber Lesen. Jetzt sind mit „Wartet auf mich“ und […]

Ein nicht so ganz wahres Buch

Ein nicht so ganz wahres Buch

Beim Schielen bleiben die Augen stecken und wenn man zu lange in die Glotze guckt werden sie sowieso viereckig. Stimmt nicht, verlieren kann man die Augen erst, wenn man beim Popeln zu tief den Finger in die Nase steckt und die Pupille erreicht! Christina Röckl […]

Was ein Kastanienbaum mit der Shoah zu tun hat

Was ein Kastanienbaum mit der Shoah zu tun hat

Kinderbücher über die Shoah, soll oder kann es solche überhaupt geben? Kann ein Buch dabei helfen etwas, was man selber nicht verstehen kann, Kindern verständlich zu machen? Ich glaube zumindest, dass es gute Jugendbücher geben kann, die sich dem Thema annähern. Und sehr wohl Kinderbücher, […]

Piratentochter ahoi! #vorlesefieber

Piratentochter ahoi! #vorlesefieber

Diese Rezension ist ein Beitrag zur Blogparade #vorlesefieber zum Schweizer Vorlesetag, den Eliane von MINT & MALVE initiiert hat. Sie bloggt sonst über die Bücher, die sie selber gerne liest oder ihren Töchtern vorliest und ist überzeugt, dass Bücher uns in neue und andere Welten […]


This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
500