buuu.ch

Zwei Papas, ein Kind und ein Teckel

Ich gebe zu: ich habe mich schon in das Cover von Hallo, Teckel Tom verliebt und gehofft, dass die Geschichte mindestens so ei

hon, han, hen. DAS genderneutrale Kinderbuch aus Schweden: Kivi & Monsterhund

Kivi & Monsterhund sorgte im deutschsprachigen Raum für Aufregung, lange bevor es erschienen ist. Ich erinnere mich minde

Tierisch gute Berufe: Profis mit Fell und Federn

Tiere gehen selbstverständlich nicht am Schreibtisch, verkaufen nichts und operieren auch niemanden. Sie helfen Menschen, in

Diverse Bücher zum Schulbeginn: Hier kommt Henriette. Schulhündin im Einsatz

Henriette gehört zu Eddy. Sie ist eine Dogge, die als Schulhündin arbeitet, er der dazugehörige Lehrer. Das Buch begleitet

Verkleiden, Zählen und Erdbeerlutscher: 1 Wolf, 2 Hunde, 3 Schlüpfer

Ein ultracooles, spaßiges und klischeefreies Zählbilderbuch.

Weihnachten mit der Hundebande: Das größte Geschenk der Welt

Von der bei uns (sowohl beim zweijährigen als auch beim fast achtjährigen Kind) sehr beliebten Hundebande gibt’s ein

Schnipp, Schnapp, Haare ab

Zugegebenermaßen bin ich bei Kinderbüchern, die einen ganz klaren pädagogischen Auftrag verfolgen, immer ein bisschen skept

Große Hunde, kleine Hunde

Meine Kinder sind so große Hundefreund_innen, dass phasenweise herkömmliche Hunderassenführer zu ihren Lieblingsbüchern ge

Neues von der Hundebande!

Uns hat bereits der erste Hundecomic von Dorothée de Monfreid begeistert, das kleine Kind zum Schauen („Dai, Wöff Wöff

Im Hundesalon

Wenn es ihn in echt geben würde, ich würde meinen Hund auf jeden Fall in den Hundesalon, den Verena Hochleitner im gleichnam