buuu.ch

Professor Albert und das Geheimnis der Quantenphysik

Dieses Kindersachbuch erinnert sowohl thematisch, als auch, was den Zeichenstil betrifft, ein bisschen an die Werke von Professor Astrokatz. Von der schlauen Katze gibt es bislang Bücher zum Thema Weltraum, und den menschlichen Körper. Durch das vorliegende Geheimnis der Quantenphysik führt jedoch kein Tierchen sondern Professor Albert Einstein himself, begleitet von einer Assistentin. Gerade ihre Präsenz ist erfrischend und veranschaulicht, dass Physik nicht allein das Metier verstorbener Männer ist, sondern durchaus auch begeistern kann.

Gemeinsam bringen die beiden Licht ins Dunkel in unendlich komplexe und gleichzeitig ziemlich faszinierende Themen: Massengravitation, Unschärferelation, Radioaktivität, Wellen- oder Teilchenvorstellung und viele mehr. All diese Phänomene beschreiben sie erstaunlich verständlich, gut veranschaulicht und obendrein, man glaubt es kaum, humorvoll. Weiters werden oben erwähnte Männer samt ihren Theorien vorgestellt (z.B. Newton, Planck und Bohr) aber auch die Nobelpreistägerin Marie Curie.

dav

Zum Abschluss einen Überblick über moderne Pysik in unserem Alltag (Mikrowellen und Handys) , eine Zukunftsausblick (biegsame Bildschirme und Teleportation, yeah!) und eine Zeitleiste (plus ein paar mathematische Gleichungen als weiterführender Denksanstoß, die ich zugegebenermaßen trotz der Lektüre nicht verstanden habe).

Das Geheimnis der Quantenphysik ist ein umfangreiches, informatives  Kindersachbuch (ab 8), inhaltlich und ästhetisch höchst ansprechend. Für alle Naturwissenschaftsbegeisterten und die, die es noch werden wollen.  

Sheddad Kaid-Salah Ferrón, Eduard Altarriba: Professor Albert und das Geheimnis der Quantenphysik
Aus dem Katalanischen von Ebi Naumann
48 Seiten, 16 Euro,
Knesebeck 2019

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.