buuu.ch

Passt nicht!

Die Idee hinter dem ist simpel und gleichzeitig originell: Auf jeder rechten Seite sind allerhand Gegenstände, die sich thematisch einer Übergruppe zuordnen lassen (Teekannen, Kleidungsstücke oder Sportgeräte, zum Beispiel), abgebildet . Fast alle zumindest. Wer genau hinschaut, wird ein Ding entdecken, das mit den anderen gar nichts zu tun hat. Auf der nächsten Seite wird das Rätsel gelüftet und der Gegenstand im falschen Kontext gezeigt. Die gegenüberliegende, neue Wortgruppe widmet wiederum sich diesem Begriff und seinen „richtigen“ Artgenossen. So geht es immer weiter.

Die feinen Illustrationen von Mieke Scheier begeistern mich sehr. Gleichzeitig sind sie klar genug, dass das Buch für Betrachter_innen gut geeignet ist. Das kreative Suchbuch schärft die Wahrnehmung, erweitert den Wortschatz, ist Anschaugenuss und schafft gleichzeitig einen Sprechanlass.

Mieke Scheier: Passt nicht (!)

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.