buuu.ch

Der kleine Berg

Das ist die Geschichte vom kleinen Berg, der aus der gewachsen und von allein so groß und schön geworden ist.

© Illustrationen von „Der kleine Berg“, 2020

Isabel Pin beantwortet in ihrem entzückend illustrierten Bilderbuch nicht nur die Frage, wie eigentlich die entstehen sondern erzählt gleichzeitig auch ein Stückchen Evolutionsgeschichte. Sie beginnt zu einer Zeit, als unser Planet noch ganz anders aussieht und weder noch Tiere darauf leben. Der Berg ist zuerst eine kleine Beule, dann ein Hügel und irgendwann ist er so riesig, dass er Himmelskopf genannt wird.

Der Pop-Up-Effekt auf jeder Seite macht die Entwicklung über die Jahrtausende für Kinder anschaulich und begreifbar. Pflanzen, , Tiere, Menschen, Häuser, Autos und Flugzeuge kommen und gehen – der Berg bleibt, wo er ist. Die kurzen und verständlichen Infos im  über Kontinentalplattenverschiebungen im Anhang runden das feine Werk ab. Informativ, greifbar und wunderschön! 

Isabelle Pin: Der kleine Berg: Ein Pop-Up über die Entstehung der Berge
22 Seiten, , 18 Euro
Karl Rauch Verlag 2020

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.