buuu.ch

Mein kunterbunter Tieratlas

Seit dem dieses schöne Pappbilderbuch in unserem Haushalt angekommen ist, werfen wir fast täglich einen oder mehrere Blicke hinein, studieren die vielfältige Tierwelt der , suchen und Städte, die wir schon bereist haben, oder Gegenden, wo Freund_innen von uns leben oder gelebt haben. Die Erde in ihrer Größe wird somit schon für kleine Kinder ab ca. 3 Jahren fass- und deren sichtbarer.

© Illustrationen von Nastja Holtfreter aus „Mein kunterbunter Tieratlas“, Fischer Sauerländer 2019

Jedem Kontinent ist eine Doppelseite gewidmet und neben den dort heimischen Tierarten finden sich immer wieder ein paar länderspezifische Merkmale wie zum Beispiel in Mitteleuropa die Alpen, in Ägypten die Pyramiden oder die Christus-Statue in Rio de Janeiro.

Viel gibt es nicht zu sagen – der ist sehr ansprechend gezeichnet und logisch aufgebaut (wenn auch Mittelamerika schlicht und ergreifend fehlt). Viele Kinderatlanten kommen – trotz gut gemeinten Bemühungen – nicht um die Abbildung rassistischer Stereotype herum. So ist die Entscheidung der Macherin, nur abzubilden eine sinnige, um sich eventuell problematische Menschendarstellungen zu ersparen. Auch der wirklich oke Preis muss hier erwähnt werden, denn für ein großformatiges Buch sind knappe 10€ eine leistbare Sache. Als Geschenk ist der Kinderatlas jedenfalls ein zeitloser Klassiker.

Das Kind (3,5 Jahre) sagt dazu: “Ich mag das Buch, und ich freue mich, dass eines meiner liebsten Tiere, der Anglerfisch, auch dabei ist.”

Nastja Holtfreter “Mein kunterbunter Kinderatlas” (Sauerländer), € 10,30

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.