buuu.ch

Unser Weg, so weit… Kleine Geschichten von großen (nicht nur) Tierreisen

Dieses wunderschön und eindrucksvoll illustrierte Natursachbuch erzählt von den weiten Wegen, die verschiedenste auf unserem Planeten zurücklegen. Manche machen dies mit dem Wechsel der Jahreszeiten, einige um Nahrung zu finden, andere um sich zu paaren. Oft spielen all diese Gründe eine Rolle. Die Wanderungen finden quer über die Kontinente statt, unter Wasser, durch die Luft oder über das Land.

Illustrationen von Chris Madden aus „Unser Weg, so weit… Kleine Geschichten von großen Tierreisen“, arsEdition 2018

Jede Doppelseite widmet sich einer anderen Tierart. Die kurzen Texte sind informativ und zugleich poetisch. Sie erzählen von den Wanderungen der Rotlachse, die durch den Ozean, gegen die Strömung, Wasserfälle hinauf und an hungrigen Bären vorbei, nach Hause in ihre Flüsse schwimmen, um ihre Eier abzulegen. Oder den Rubinkehlkolibris, die so winzig sind, aber trotzdem jedes Jahr 12000 Kilometer durch die Luft zurücklegen. Auch der Weg der Sumpfbandnatter wird vorgestellt. Ihre Reise ist zwar nicht so weit wie die von anderen Tieren, dafür läuft sie wie geschmiert.

Nachdem die Leser_innen verblüffende Fakten aus der Tierwelt erfahren haben, überrascht das Buch auf der letzten Seite mit einem Twist, der einen direkten Bezug zu unserem Leben herstellt. Auch wir Menschen und das hat viele verschiedene Gründe:

Wir reisen, um Abenteuer zu finden.
Wir reisen, um Antworten zu finden.
Wir reisen, um Nahrung zu finden.
Wir reisen, um Freiheit zu finden.
Wir reisen, um Sicherheit zu finden.
Wir reisen, um Liebe zu finden.

Laura Knowles, Chris Madden: Unser Weg, so weit… Kleine Geschichten von großen Tierreisen
64 Seiten, 16 Euro, ab 4 Jahren
arsEdition 2018

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.