Tag: Forscherin

Frauen in der Naturwissenschaft sichtbar gemacht

Frauen in der Naturwissenschaft sichtbar gemacht

Diese Rezension stammt von Gastautorin Natascha. Sie bloggt sonst unter anderem auf der Schmetterlingssammlung Erkenntnisse, Analysen und Einschätzungen zu Rechtsextremismus Einstein, Tesla und Jobs kennt jede_r. Aber wer waren nochmal Lovelace, Elion und Mirzakhani? Die Antwort ist simpel: Frauen. Frauen, die bahnbrechende Beiträge in den Naturwissenschaften, […]

Ada Lovelace und der erste Computer

Ada Lovelace und der erste Computer

Diese Rezension erschien im Missy Magazin 1/17 und ist Teil der Reihe Inspirierende Frauen. Die Bilderbuchbiografie von Augusta Ada Byron King, Countess of Lovelace, die heute als erste Computerprogrammiererin der Welt gilt, ist ein optisches Kunstwerk. Die Illustrationen wurden auf Papier aquarelliert, ausgeschnitten, neu zusammengestellt, […]

Die wilde Kindheit der Naturforscherin und Künstlerin Maria Sibylla Merian

Die wilde Kindheit der Naturforscherin und Künstlerin Maria Sibylla Merian

Diese Rezension ist Teil der Reihe Inspirierende Frauen. In „Sibylla und der Tulpenraub“ geht es um die wilde Kindheit der Naturforscherin und Künstlerin Maria Sibylla Merian im 17. Jahrhundert. Sibylla liebt alles was krabbelt, wuselt, wuchert und schwirrt, egal ob haarig, schleimig oder giftig. Sie beobachtet, sammelt […]

Das blaue Herz des Planeten. Die Geschichte einer Meeresforscherin.

Das blaue Herz des Planeten. Die Geschichte einer Meeresforscherin.

Diese Rezension ist Teil der Reihe „Inspirierende Frauen“. „Das blaue Herz des Planeten“ ist die Bilderbuchbiografie einer Frau, die mehr als 7000 Stunden ihres Lebens unter Wasser verbracht hat: Sylvia Earle. Sylvia wächst in New Jersey auf und ist schon als Kind ständig in der […]