buuu.ch

Meine Freundin Erde

Die amerikanische Kinderbuchautorin Patricia MacLachlan hat den poetischen Text für dieses stimmungsvolle Bilderbuch verfasst. Er ist eine Liebeserklärung an unseren Heimatplaneten, an den faszinierenden Wandel der Jahreszeiten, die , die , an die unterschiedlichen geographischen Gegebenheiten, an Meere, Berge, Flüsse und Täler. Sie erinnert daran, wie wichtig es ist, sich gut um die zu kümmern.

Die dreidimensionalen Elemente am Cover (es gibt Bäume zu ertasten und Ameisen zu erfühlen) machen Lust, in die in die faszinierende und detailreiche Bildwelt der talentierten Illustratorin einzutauchen. Besonders an diesem Buch sind die wunderschönen Illustrationen von Francesa Sanna. Sanna, in deren Bücher immer wieder Mädchen of Color (zB Ich und meine Angst) und Schwarze Mädchen (zB Geh weg, Herr Berg!) Protagonist_innen sind, porträtiert ein Kind dass die Gesamtheit und Vielfalt der erkundet. Es beobachtet, wie die Erde aus dem Winterschlaf erwacht, lauscht Frühlingsgeräuschen, kümmert sich um kleine und große Tiere, bewacht im Winter winzige Samenkörner damit sie im Frühling spießen können und der Kreislauf sich vorsetzt.

Meine Freundin Erde ist nicht nur ein Anschau- sondern auch ein haptisches Vergüngen für Leser_innen jedes Alters: Es hält zahlreiche Lasercut-Seiten bereit, die die Lektüre zu einem Genuss auf allen Ebenen machen. 

Patricia MacLachlan: Meine Freundin Erde
Illustriert von Francesca Sanna
Aus dem Englischen von Thomas Bodmer
42 Seiten, 18 Euro,
2020

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.