buuu.ch

Klischeefrei vorlesen: Blubberfisch und flotte Flossen

Auf Neuerscheinungen aus der -Reihe freue ich mich immer so sehr. Ich kenne keine anderen Vorlesegeschichtenbücher, in der Vielfalt und so gut miterzählt, während die Tatsache gleichzeitig auch überhaupt nicht groß hervorgehoben wird. 

Der neueste Band, ist soeben ganz druckfrisch erschienen und wurde von uns schon intensiv inspiziert und (vor)gelesen. In Blubberfisch und flotte Flossen. Tauche ein in bunte Wasserwelten geht es, in den unterschiedlichsten Settings, um alles rund ums . Die Geschichten sind entweder direkt aus der Lebenswelt von Kindern, spielen im Tierreich oder haben einen fantastischen Twist.

Gleich die erste Geschichte begeistert und wirft Fragen auf: Polly und Theo machen mit ihren Eltern Urlaub im U-boot, so ähnlich wie im Wohnmobil, nur eben unter Wasser. Geht das überhaupt? Coole Vorstellung! Wir sind uns nicht sicher, Urlaub im U-Boot klingt eigentlich realistisch… Immerhin sorgt ein typischer Geschwisterstreit dafür, dass die Elektronik ausfällt. Witzig und ebenso gut angekommen ist auch, dass wir das Piratenmädchen Kiana, das wir bereits aus Ahoi, ihr wilden Piraten! kennen, wiederentdeckt haben. In Das Versunkene Piratenschiff taucht sie mit ihrem besten Freund, dem Meerjungen Korallo zu einem alten Schiffswrack ab. In Das große Unterwasserrennen treten eine Schildkröte und eine Krabbe gegen zwei Schwertfische an, ein spannendes Wettschwimmen beginnt… Auch die restlichen Geschichten begeistern.

Wieder einmal hält das Vorlesebuch ein feines Geschichten-Potpourri für Kinder ab ungefähr 4 Jahren bereit (der Verlag empfiehlt es ab 5) und ich kann mich nur wiederholen wie eine hängengebliebene Schallplatte: Kauft diese Buchreihe, lest sie vor, verschenkt sie und macht euren lokalen Büchereien Anschaffungsvorschläge! Ich freue mich schon so auf den nächsten Band und bin auf das Thema gespannt (habe schon einen heissen Tipp…).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.