buuu.ch

Von der Idee zum Buch

„Von der Idee zum “ ist ein informatives und durchaus auch witziges Sachbuch, dass sich ganz schön auf einer Metaebene bewegt. Es erzählt nicht, wie irgendein Buch das Licht der Welt erblickt, sondern wie genau dieses entstanden ist. Die Leser_innen könnten die gesamte Geschichte, beginnend bei der Idee der Autorin, bis dem Moment, in dem sie es selbst in ihren Händen halten, nachverfolgen. Dieser Blick hinter die Kulissen ist durchaus spannend.

Beschrieben werden unter anderem der Illustrationsprozess, was es mit Lizenzverkäufen auf sich hat, wie Buchdruck funktioniert und welche Marketing-Kampganen hinter verkauften Büchern stehen. Irritierend finde ich, weil es ja tatsächlich um dieses Buch geht und unter anderem darum, wie die Illustratorin die involvierten Charaktere darstellt, der Eindruck vermittelt wird, dass die Autorin Schwarz ist.

Eine kurze Recherche ergab, dass dem nicht der Fall ist. Somit liegt der Verdacht des Blackfishings hier nahe. Vor allem vor dem Hintergrund, dass die Erzählung ja genau darauf aufbaut, dass alles real ist. Diese Tatsache hinterlässt durchaus einen schalen Beigeschmack. Das ist sehr schade, weil die Aufmachung und Umsetzung, abgesehen davon, richtig gut ist.

Becky Davies: Von der Idee zum Buch
Illustriert von Patricia Hu
32 Seiten, 16 Euro,
2022


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.