buuu.ch

Gefühle. So gehts es mir!

. So gehts es mir! wurde vom selben Team, das schon mit dem vielfältigen Familiensachbuch Familie. Das sind wir! sehr begeistert hat, gemacht und ist ganz ähnlich aufgebaut. Das Buch beleuchtet das Thema Empfindungen und von vielen unterschiedlichen Perspektiven. Es zeigt auf, welche große Bandbreite es an Gefühlen gibt und welche Signale darauf hinweisen und welche Körperreaktionen damit einhergehen. Weiters beschreibt es, welche Situationen oft bestimmte Gefühle auslösen können und dass es nicht ungewöhnlich ist, mehrere Gefühle gleichzeitig zu empfinden.

Auf vielen Seiten gibt es empathiefördernde Übungen zum Zuordnen: Wörter sollen mit Bildern in Verbindung gebracht werden und immer wieder wird die Frage gestellt: „Wie würdest du dich fühlen?“. Nicht nur so motiviert das Buch darüber, über vielleicht selbst Erlebtes und die damit verbundenen Gefühle zu sprechen, es bietet an vielen verschiedenen Stellen immer wieder Raum zur Reflexion der eigenen Gefühlswelt. 

Es ist viel einfacher mit negativen Gefühlen umzugehen, wenn man über sie spricht. 

Sehr hilfreich sind außerdem die Kapitel, die sich damit auseinandersetzen, dass eins seinen (unangenehmen) Gefühlen nicht komplett ausgeliefert ist – und dass es immer Handlungsoptionen gibt. Großartig ist die selbstverständliche Darstellung von auf sämtlichen Ebenen. Fazit: Ein empathie-, achtsamkeits- und selbstwahrnehmungsförderndes Kindersachbuch.

Das glückliche Kind im Rollstuhl gibt es leider nur auf der ersten Seite zu sehen, im restlichen Buch sind ausschließlich able-bodied Menschen abgebildet.

Felicity Brooks, Frankie Allen, Mar Ferrero: Gefühle – So geht es mir!
32 Seiten, 13 Euro,
2019

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.