buuu.ch

DIVERSE KINDERBÜCHER – Der Podcast. Episode 15: Jahresabschluss

In der Jahresendfolge (und gleichzeitig der letzten vor einer wohlverdienten Pause) gibt es einen Rückblick auf das Kinderbuchjahr 2021. Carlas Top 10 findet ihr auf Wishlephant, im Podcast lässt sie lieber andere Leute empfehlen.

Zu Gast sind die beiden Inhaberinnen des Onlineshop Tebalou: Olaolu Fajembola und Tebogo Niminde-Dundadengar erzählen unter anderem, warum sie lieber 2021 auf ein Buch (nämlich auf einen rassismuskritischen Erziehungsratgeber) und nicht auf edukative Instagram-Slides gesetzt haben und welches Buch sie, abgesehen von ihrem, am Liebsten verkauft haben.

Olaolu Fajembola und Tebogo Niminde-Dundadengar „Gib mir mal die Hautfarbe. Mit Kindern über Rassismus sprechen“ 247 Seiten, 17 Euro. Beltz 2021 

Madita Haustein spricht in ihrem Podcast Gay Mom Talking mit Regenbogenfamilien über ihre ganz persönlichen Familiengeschichten. Am Liebsten hat sie eine spannende Weihnachtsgeschichte über eine Regenbogenfamilie vorgelesen.

Francesca Cavallo: Das Wunder von R.: Eine revolutionäre Weihnachtsgeschichte. Aus dem Italienischen von Daniela Papenberg, Illustriert von Verena Wugeditsch. 128 Seiten, 25 Euro, ab 8 Jahren Mentor Verlag 2020

Die Standard-Journalistin Olivera Stajić schwärmt immer zuverlässig von Kinderbüchern von Saša Stanišić. Der hat ja in dieser Hinsicht ziemlich geliefert, dieses Jahr. Carla hat sie gebeten, dies auch für DIVERSE KINDERBÜCHER zu tun.

Saša Stanišić: Panda-Pand: Wie die Pandas mal Musik zum Frühstück hatten. Illustriert von Günther Jacobs. 80 Seiten, 12 Euro, ab 5 Jahren. Carlsen 2021

Linus Giese, Autor („Ich bin Linus. Wie ich der Mann wurde, der ich schon immer war“), Buchhändler in der feministischen Buchhandlung SheSaid und dort zuständig für das Kuratieren der prachtvollen Kinderbuchecke erzählt von seinem Highlight.

Simona Ciraolo: Wir Schüchternen. Aus dem Englischen von Kathrin Bögelsack. 32 Seiten, 17 Euro, ab 3 Jahren. Bohem 2020

Adam Elkist in mein coolster Kinderbuchinfluencer-Kollege. Auf seinem Booktube-Kanal „Infos teilen mit Adam“ teilt er vor allem Fantasy für junge Leser_innen. Bei uns auch:

Daniel Bleckmann: Doggerland: Die versunkene Welt. 288 Seiten, 15 Euro, ab 11 Jahren. Überreuter 2020

Die Polit-Influencerin Natascha Strobl hat dieses Jahr nicht nur mit „Radikalisierter Konservatismus“ ein sauwichtiges Buch der Stunde geschrieben, sondern nebenbei auch ihren Kindern vorgelesen.

Iris Ott: Die Tiefseetaucherin. 64 Seiten, 15 Euro, ab 7 Jahren. Katapult Verlag 2021

Commie Cakes sind das wholesomeste Community-Projekt des Jahres. Hier könnt ihr hören, welches Kinderbuch die Solikuchenbäckerin Commie Mommy am Liebsten vorliest.

Jessica Love „Julian ist eine Meerjungfrau“ Aus dem Englischen von Tatjana Kröll. Knesebeck, 32 S., 14 Euro. ab 4 Jahren

Das Lieblingsbuch von Leseratte Ro ist meistens das, das sie zuletzt verschlungen hat.

Kate Allen: Tage der Mondschnecke Hardcover. Illustriert von Xingye Jin. Aus dem Englischen von Meritxell Piel. 448 Seiten, 18 Euro, ab 11 Jahren. WooW Books 2021.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.