buuu.ch

Florian: Eine Kinderbuch einen trans Jungen

Florian weiß immer schon, dass er ein Junge ist. Aus Angst, dass ihm seine nicht glauben würde, erzählt er ihnen zunächst nichts davon. Bis zum Abend vor dem Sommerurlaub. Es ist an der Zeit, er selbst zu sein.

Einatmen. Ausatmen. 5-4-3-2-1. „Ich bin kein Mädchen“, erklärte ich meiner Familie. „Ich bin ein Junge – in meinem Herzen und in meinem Kopf.“

Die Erleichterung ist groß, als Florians Eltern ihm sagen, dass sie ihn lieben, egal, ob er ein Junge, ein Mädchen, nichts davon oder beides davon ist. Auch seine Großeltern lernen am nächsten Tag seinen neuen Namen kennen. Der Sommerurlaub, der darauffolgt, ist der schönste den Florian je hatte, zusammen mit seiner Familie genießt er den Sommer in vollen Zügen. Für den Schwimmbadbesuch bekommt Florian sogar eine neue Badehose, genau dieselbe, die sein Bruder auch hat.

Als ich in den Spiegel schaute, sah ich endlich … mich.

Doch leider geht der Urlaub schnell vorbei und die bald wieder los. Florian ist überfordert mit all den was-wäre-wenns, die ihm durch den Kopf spuken, wenn er daran denkt, wie alle in der auf seinen neuen Namen reagieren werden.

Doch seine Sorgen sind wie weggeblasen, als er merkt, dass die Erwachsenen dafür gesorgt haben, dass sein erster Schultag so angenehm wie möglich startet.

Die Illustrationen von Kayla Harren, sind großflächig und bunt, sie sprühen vor Leben und Bewegung. Sie spiegeln die liebevolle Geschichte wieder, in der Florian all die Unterstützung bekommt, die er braucht, um er selbst sein zu können.

In einem Nachwort erzählen die Autor:innen JR und Vanessa Ford von ihren eigenen Erfahrungen mit ihrem Transkind. Es soll zeigen, wie Transkinder aufblühen können, wenn sie von ihren Freund:innen, Eltern, der Schule und den Erwachsenen in ihrem Umfeld sie darin unterstützt werden, sie selbst zu sein. Übersetzt wurde die Geschichte von Linus Giese.

JR & Vanessa Ford: Florian (Illustriert von Kayla Harren, Übersetzt voon Linus Giese. Zuckersüß Verlag. Ca. 32 ungezählte Seiten, 24 Euro, ab 4)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.