buuu.ch

Bücher gegen Schönheitsnormen und Optimierungszwang: Na ja

Es waren einmal ein Dreieck, ein Kreis und ein Quadrat. Sie fühlten sich zu spitz, zu rund und und zu eckig. „Kein Problem“, meint der Figurendoktor, nimmt weg, saugt ab, schnürt zusammen. Na ja. Ziemlich gleich sehen sie jetzt aus und irgendwie allesamt sehr oval. Wieder kein Problem für den Figurendoktor, er werkt weiter: Am Ende sind das Kreieck, der Queis und das Dreitag jedoch genau so unzufrieden wie zu Beginn.

„Ich möchte wieder spitz sein!“, sagt das Kreieck. Na ja.

Wenig Text (von Jutta Treiber), aquarellierte Bilder (von Susanne Eisermann), die sehr stark für sich selbst sprechen und viel Witz:  Na Ja ist ein kleines, zeitloses Büchlein gegen Schönheitsideale, Optimierungswahn und für viel .

Jutta Treiber, Susanne Eisermann: Na ja
32 Seiten, 15 Euro,
2019

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.