buuu.ch

Die Rüpelbande

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Kinder so sehr auf den Illustrationsstil von Axel Scheffler konditioniert sind, dass  seine Bücher IMMER gut ankommen. Das Vorliegende ist im Dreamteam mit Julia Donaldson entstanden (gemeinsam haben sie u.a. den Grüffelo, den Superwurm und den Stockmann fabriziert) und hält eine Geschichte mit Moral und einem unerschrockenen Mädchen of Color in der Hauptrolle bereit.

Sie spielt in einer klassischen Märchenlandschaft im Wald. Das Mädchen zieht in ein Haus in den Wald und ihre neuen Nachbar_innen haben nichts anderes im Sinn, als es durch Rüpelhaftigkeit zu verschrecken. Das funktioniert allerdings nicht, denn es lässt sich von Spuk, und Fiesheit nicht aus der Fassung bringen. Die Drei schaffen sowas von nicht, das Mädchen zu beeindrucken, so dass sie am Ende lieber selbst wegziehen.

Ganz rund ist die Geschichte, trotz kleinem niedlichen Twist am Ende in meinen Augen allerdings nicht. Auch wenn es das Buch nach nicht mit anderen Scheffler-Donaldson:Klassikern aufnehmen kann, was Witz und Originalität betrifft: ich habs total gerne vorgelesen (und die Kinder haben zugehört, das Mädchen angefeuert und fandens gut). 

Julia Donaldson: Die Rüpelbande. Illustriert von Axel Scheffler. 2022.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.