buuu.ch

Mädchen, Junge, Kind. Geschlechtersensible Begleitung und Empowerment von klein auf

Geschlechtersensible ist alternativenlos. Wer sein Kind bedürfnisorientiert, empathisch und selbstbewusst begleiten will, kann diesen Aspekt nicht ausklammern. Einschränkende Geschlechternormen wirken von Beginn an (Hand hoch, wer schwanger die Frage „Was wird es denn?“ gestellt bekommen hat) und begleiten ein Leben lang. Für den Ratgeber Mädchen, Junge Kind. Geschlechtersensible Begleitung und von klein auf aus der Reihe Neue Literatur für gemeinsames Lernen hat die Sozialpädagogin, Diversity-Trainerin, Sexualpädagogin und Mutter praktische Tipps und viel (wissenschaftliches) Hintergrundwissen für Eltern und Bezugspersonen von Kindern verständlich zusammengefasst. Die einzelnen Kapitel gliedern sich in Altersstufen, vom Kleinkindalter bis zur Pubertät und beschreiben die unterschiedlichen kindlichen Entwicklungsphasen und wie vorherrschende Geschlechterzuschreibungen jeweils wirken – und wie man als Erwachsene zuerst den eigenen Blick weiten und dann dagegen wirken kann. „Zuerst kommt das Verstehen, dann das Fühlen und daraus ergeben sich Worte, die immer passender und individueller werden.“ beschreibt Thörner den lohnenswerten Prozess, der mit Hilfe einer so gut und klar aufbereiteten Lektüre sicher einfacher und sinnvoller wird, aber dennoch unbequem bleibt. Ergänzt wird das Buch von drei lesenswerten Impulsen. Nils Pickert schreibt als Vater, der seinen Kindern zu Liebe immer mal wieder „zu weit geht“, Aileen Puhlmann aus der Perspektive einer alleinerziehenden Mutter und der Metal Load, die sie bewältigt und Linus Giese erzählt welche Art von Begleitung und Empowerment er heranwachsenden trans Kindern wünscht. Großartig sind die Illustrationen von Slinga, die die Inhalte des Leitfadens gekonnt und mit viel Witz bildlich auf den Punkt bringt, aber auch für sich alleine wirken und in ganz vielen Situationen eine top Nachdenk- und Diskussionsanregung sein können). 

Daniela Thörner: Neue Literatur für gemeinsames Lernen: Mädchen, Junge, Kind. Geschlechtersensible Begleitung und Empowerment von klein auf
Illustriert von Slinga
116 Seiten, 15 Euro
Familiar Faces 2022

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.