buuu.ch

Diverse Kinderkalender

Top Tipp: Wenn es ausnahmsweise kein Buch sein soll, bieten sich literarische zu den zahlreichen Geschenkanlässen gegen Jahresende an. Ich habe meine 2020er-Highlights zusammengestellt, literarische, nachhaltige und wunderschöne. 

Illustrierte Gedichte für jede Woche

Der Kinderkalender der Internationalen Jugendbibliothek München ist ein Klassiker und hält für jede Woche des neuen Jahres ein passendes illustriertes Gedicht bereit. Jedes davon ist sowohl in der Originalsprache, als auch in der deutschen Übersetzung abgedruckt. Die Gedichte samt Zeichnungen stammen aus verschiedenen internationalen Kinderlyrikbänden, die aus insgesamt 35 Ländern kommen (dieses Jahr zum Beispiel aus Japan, Ägypten, der Slowakei, dem Senegal und Schweden).  Der Kinderkalender ist sowohl optisch als auch inhaltlich eine Bereicherung für jedes Kinderzimmer, jeden Klassenraum und überhaupt für überall dort, wo viele Kinder zusammenkommen – und vielleicht sogar ein Gedicht in ihrer Muttersprache entdecken und vorlesen können. 

Ein schwedisches Gedicht über einen Forentroll…
… und ein amerikanisches übers Kranksein.

Der Kinder Kalender 2020. Mit 52 Gedichten und Bilder aus der ganzen Welt, edition momente, 13 Euro

Ein Jahr lang die Welt retten

Ganz im Zeichen der Weltrettung steht der 2020-Kalender aus dem jaja-Verlag. Mitgewirkt haben 12 grandiose idealistische Illustrator_innen (zum Beispiel Lea Wegner und Maurizio Onano), die zeichnerisch, durchaus auch humorvol, festhalten, worum es sich ihrer Meinung nach zu kämpfen lohnt. Für Nachhaltigkeit, Fahrradfahren, Empathie zum Beispiel. Und für Mutter Erde sowieso. Monat für Monat ein Friendly Reminder quasi. 1 Euro pro verkauftem Kalender gehen übrigens an Sea-Watch um die Seenotrettung im Mittelmeer zu Unterstützen. 

Weltrettung 2020, jaja Verlag, 12 Euro 

Immerwährender Klimaschutz

Ein grundlegender Aspekt der Weltrettung, nämlich der Klimaschutz, steht im Mittelpunkt des Protestkalenders aus dem Dressler Verlag. 13 bekannte deutsche Kinderbuchillustrator_innen stellen sich auf die Seite der Fridays Future-Bewegung, interpretieren die Parolen der jungen Demonstrierenden künstlerisch oder setzen, durchaus auch mit einem Augenzwinkern, mit (abwendbaren) düsteren Zukunftsaussichten auseinander. Ein gelungenes Highlight ist das Oktoberbild von Anne Kathrin Behl: ihren gruseligen Halloween-Kostüme begeistern. Besonders nachhaltig an dem Kalender ist übrigens, dass er immerwährend ist und Jahr für Jahr an den Kampf für eine bessere Welt erinnern kann.

Die Dinos dachten auch, sie hätten noch Zeit, Dressler Verlag, 10 Euro

Tiere!

Der polnische Plakat- und Bilderbuchkünstler Dawid Ryski ist kein Unbekannter auf buuu.ch. Seine wunderschön illustrierten und vielfältigen Bilderbücher Wenn ich mal groß bin und Durch die Jahreszeiten (erschienen bei den Kleinen Gestalten) begeistern sehr. Genau so schön ist sein diesjähriger diesjähriger Kalender. Er hält jeden Monat ein anderes Tier in Ryskis typsischem grafischen Stil bereit. Das alles Übrigens im Riesenformat (50 x 70), das heisst die Lieblingsseiten können nachher als schicke Poster, an deren Anblick sich sowohl Kinder als auch Erwachsene freuen, weiterverwendet werden. 

Dawid Ryski: Tiere, Dumont Kalenderverlag, 28 Euro

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.