Tag: PoC

Vorher und nachher

Vorher und nachher

In Vorher Nachher werden aufeinanderfolgende Szenarien dargestellt. Auf jedes Umblättern folgt eine Überraschung. Vorher: Gelbe, lange Striche. Nachher: Spaghetti mit Tomatensauce. Vorher: Schmutzige Katze. Nachher: Blitzesauber gewaschene Katze. Vorher: Zwei Menschen mit dicken Bäuchen. Nachher: Nur mehr ein dicker Bauch, dafür ein Baby. Mit Fragezeichen: […]

Ich bin das Weltall und du bist etwas ganz Besonderes

Ich bin das Weltall und du bist etwas ganz Besonderes

Zu Beginn stellt sich der Weltraum höchstpersönlich bei den Leser_innen vor: „Ich bin alles und überall“ und lädt die Kinder auf eine Forschungsreise rund um das unendlich komplexe Thema ein. Nicht nur Kinder: Mein Wissen über den Weltraum beschränkt sich tatsächlich auf das, was ich in Kinderbüchern […]

The Hate U Give

The Hate U Give

Auf einer Party trifft Starr ihren besten Freund aus Kindheitstagen wieder. Als plötzlich Schüsse fallen, läuft sie mit Khalil aus dem Haus und steigt in sein Auto. Sie hören Musik und Khalil erklärt ihr, was der Rapper Tupac meint, wenn er von Thug Life singt: […]

Nicht in meinem Bett

Nicht in meinem Bett

„Im Bett von Papa und Mama, genau zwischen beiden Kopfkissen, gibt es eine kleine Kuhle – und da passe ich prima rein. […] das ist mein Versteck, mein kleines Königreich, mein Schlupfwinkel…” In diesem stimmungsvoll illustrierten Bilderbuch geht es um einen Prozess, der vermutlich vielen […]

Traum-Berufe

Traum-Berufe

Adila ist zu Besuch bei ihrem Freund Philip. Seine Schwester Lisa ist gerade dabei Hausaufgaben zu machen: Sie soll aufschreiben, welchen Beruf sie später einmal haben will. Adila und Philip unterstützen sie bei der Ideenfindung und schlagen einiges vor: Lisa könne zum Beispiel Sängerin werden, […]

Bleibt der jetzt für immer?

Bleibt der jetzt für immer?

Als ich meinem Kind das Buch zum ersten Mal vorlesen wollte, sagte es: „Das kenn’ ich schon, das hatten wir in der Kindergruppe.“ Auf meine Nachfrage, worum es denn in der Geschichte gehe, antwortete das Seit-Einem-Jahr-Nicht-Mehr-Einzelkind mit einer 1a-Zusammenfassung: „Es geht darum, dass Geschwister auch […]

Nelly und die Berlinchen

Nelly und die Berlinchen

„Nelly und die Berlinchen“ ist entstanden, weil eine Mutter Bücher vorlesen wollte, in denen positive Identifikationsfiguren für ihre Tochter vorkommen. Am deutschsprachigen Buchmarkt wurde sie nicht all zu fündig, also tat sie sich mit einer Illustratorin zusammen und gab selbst, mit Hilfe einer Crowdfundingkampagne, ein […]