Tag: Klett

Weil nicht immer alles Bullerbü ist

Weil nicht immer alles Bullerbü ist

Disclaimer: Bei der Lektüre dieses Buches sind Tränen geflossen. Ich muss zugeben, dass ich von der PR-Geschichte rund um dieses Buch nichts mitbekommen habe. Erfahren habe ich davon erst bei dem Podiumsgespräch auf dem Kimbuk-Festival. Es ging in der Diskussion darum, dass sich Bücher ja […]

Autoritätskritik und viel Spaß: Die Böckchenbande

Autoritätskritik und viel Spaß: Die Böckchenbande

Vorweg: Bücher, in denen Frauen(figuren) unterrepräsentiert sind oder schlicht gar nicht vorkommen, empfehle ich nur in Ausnahmefällen. Die zwei bisherigen Bücher über die Böckchen-Bande sind solche, weil sie einfach so unglaublich gut, witzig und clever sind. Sie sind voller Anarchohumor für Kinder und bereiten ein […]

Doppelte Vaginen und schwule Papas

Doppelte Vaginen und schwule Papas

Diese Rezension erschien ursprünglich online auf missy-magazine.de Wie machen das die Tiere? Das Kinderbuch „Das Liebesleben der Tiere“ hat die Antworten. Wusstest du, dass die Klitoris der Hyäne richtig lang ist und steif werden kann? Und dass die Koalabärin zwei Vaginen hat? Das gilt auch […]