Tag: Humor

Autoritätskritik und viel Spaß: Die Böckchenbande

Autoritätskritik und viel Spaß: Die Böckchenbande

Vorweg: Bücher, in denen Frauen(figuren) unterrepräsentiert sind oder schlicht gar nicht vorkommen, empfehle ich nur in Ausnahmefällen. Die zwei bisherigen Bücher über die Böckchen-Bande sind solche, weil sie einfach so unglaublich gut, witzig und clever sind. Sie sind voller Anarchohumor für Kinder und bereiten ein […]

Vieles über Jungs und Mädchen

Vieles über Jungs und Mädchen

Das Buch verspricht, das große Mysterium über Jungs und Mädchen zu beenden. Es geht zumindest in die richtige Richtung. Die Hauptaussage ist nämlich: Sämtliche Geschlecherstereotype und damit verbundene Vorurteile sind Blödsinn. Qualitäten oder Fehler – das ist immer eine Frage der Person und nicht des […]

Girlpower an Deck

Girlpower an Deck

Wirklich gute Erstleser_innenbücher gibt es nicht gerade wie Sand am Meer. Ich freue mich über jede Entdeckung. „Die Wilde Wilma – Chaos und Klabauter“ ist definitiv eine! Wilma genießt ihr Leben als Piratin an Deck der Grimmigen Gräte gemeinsam mit ihrem Vater und dem ängstlichen […]

Blähungen und andere Verdauungsbeschwerden von Prinzessinnen

Blähungen und andere Verdauungsbeschwerden von Prinzessinnen

Laura kommt eines Tages aus dem Kindergarten nach Hause und eine Frage brennt ihr unter den Nägeln. Können Prinzessinnen pupsen? Darauf gekommen ist sie, weil Marcello im Kindergarten gesagt hat, dass Cindarella eine Pupsprinzessin sei. (Orr Marcello, früher Versuch der misogynen Abwertung.) Die Mädchen haben […]

„Viele kleine Weihnachtsgeschichten“

„Viele kleine Weihnachtsgeschichten“

„Och, jetzt schon Weihnachtsbücher vorlesen“, dachte ich neulich, als ich mit den Kindern bei der Kinderbuchminibibliothekseröffnung im Open House (Hamburg-Wilhelmsburg) war. Und dann war ich extrem überrascht über dieses Büchlein mit einem guten Dutzenden einseitiger Geschichten und Gedichtchen. Da wird zum Beispiel, wie in dem […]