Tag: #diversekinderbücher

Vielfalt & Fahrzeuge

Vielfalt & Fahrzeuge

Mein erstes großes Buch – Fahrzeuge wurde von Null auf Hundert das absolute Lieblingsbuch des zweijährigen Kindes. Wir blättern es jeden Tag ungefähr 40 mal durch. Das Pappbilderbuch versammelt und benennt alle seine Lieblingsfahrzeuge. Für ein bisschen mehr Herausforderung sorgt die Drehscheibe am Rand, mit der […]

Zwei Mamas für Oscar

Zwei Mamas für Oscar

Für den Beitrag „Prinzessinnen und Mütter “ habe ich sämtliche Kinderbücher, in denen lesbische Frauen eine Rolle spielen, zusammengetragen. Ich freue mich, dass ich die Sammlung um ein neues Werk aus einem gar nicht mal so kleinen Verlag ergänzen kann: Im Ellermann-Verlag ist kürzlich Zwei […]

Mein Weg mit Vanessa

Mein Weg mit Vanessa

Diverse Bücher zum Schubeginn Teil 4. Diese Rezension erschien zuerst im Missy Magazine 5/18. Das französische Illustrator*innenpaar Kerascoët ist bekannt für die Graphic Novel „Jenseits“ sowie die Zeichnungen, die in Zusammenarbeit mit der Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai für „Malalas magischer Stift“ entstanden sind. Das neueste Werk […]

Broccoli, Ball und barfuß – Ein diverses Bildwörterbuch

Broccoli, Ball und barfuß – Ein diverses Bildwörterbuch

Das großartige Bildwörterbuch Unsere große bunte Welt ist momentan Teil des Zubettgeh-Rituals mit dem fast zweijährigen Kind. Es hilft uns, den vergangenen Tag Revue passieren zu lassen, den nächsten zu planen oder einfach noch ein bisschen zu plaudern (Strebereltern würden sagen: Den Wortschatz erweitern und […]

Wie sieht es aus in unserm Haus?

Wie sieht es aus in unserm Haus?

Für diese Bilderbuchgeschichte hat sich die israelische Illustratorin Einat Tsarfati  hinreißend der kindlichen Vorstellungskraft bedient. Der Weg durch ihr Wohnhaus, den das Mädchen jeden Tag zurücklegt, ist für sie eine Fantasiereise. Das Haus hat sieben Stockwerke und sieben Türen. Jede sieht ein bisschen anders aus. Hinter […]

Das ist kein Buch…

Das ist kein Buch…

…mag vielleicht kein Buch sein, großartig ist es auf jeden Fall. Das neueste Werk des französischen Grafikkünstlers Jean Jullien übertrifft das zuletzt erschienene „Vorher Nachher“ noch einmal um Witz, Originalität und Überraschungseffekten. „Das ist kein Buch“ kann man drehen, wenden, aufstellen und bewegen, es ist ein Monster […]

Hundert: Ein Bilderbuch für Großeltern und Enkelkinder

Hundert: Ein Bilderbuch für Großeltern und Enkelkinder

In diesem Buch geht es um alles, was man in Leben lernt. Dafür hat die Autorin Heike Faller Lektionen, passend für jedes Lebensjahr zusammengetragen, von Null („Du lächelst, zum ersten Mal in deinen Leben. Und die anderen lächeln zurück.“) bis Neunundneunzig („Hast du irgendwas im […]

Beste Freundinnen

Beste Freundinnen

Die Erstklässlerin Suna bekommt von ihrer Lehrerin den Auftrag, sich und ihre beste Freundin mit Wasserfarben zu malen. Sie ist ratlos. Ist es Marie, mit der sie immer Fahrrad fährt? Oder Nora, mit der sie knifflige Rätsel löst? Oder Fatima, mit der sie am Liebsten […]

Neues von Kalle und Elsa

Neues von Kalle und Elsa

Gerade waren wir Buchbloggerinnen (Mint&Malve, Buchwegweiser und Oh!Kiddo) uns noch einig, dass Kalle & Elsa auf so vielen Ebenen unglaublich großartig, wenn nicht DAS Kinderbuch 2018 ist, dann legt der Bohem-Verlag schon das zweite Werk der Veronas in der deutschen Übersetzung nach. Dieses Mal radeln die […]

Wie Lotta geboren wurde – Ein Kinderbuch über einen schwangeren Papa

Wie Lotta geboren wurde – Ein Kinderbuch über einen schwangeren Papa

Nicht alle Schwangeren sind Frauen, get over it! „Wie Lotta geboren wurde“ ist das erste und bislang einzige Kinderbuch, in dem ein schwangerer trans Papa eine tragende Rolle (hehe) spielt. In der Geschichte geht es um die Entstehung der kleinen Lotta. Kindgerecht und einfach mit […]