Große Hunde, kleine Hunde

Große Hunde, kleine Hunde

Meine sind so große Hundefreund_innen, dass phasenweise herkömmliche Hunderassenführer zu ihren Lieblingsbüchern gezählt haben. Das vorliegende ist vielleicht nicht so handlich aber dafür tausend mal schöner! Mehr als 250 verschiedene Hunderassen aus aller Welt hat Jim Medway hinreißend illustriert: Bekannte, seltene, riesige, winzige, kurz- und langbeinige, flauschige, schlapp- und spitzohrige, haarlose, niedliche und ein bisschen doof aussehende Doggos tummeln sich in diesem Werk. Zu jeder Rasse gibt es auf den letzten Seiten eine kurze Sachinfo zu Herkunft, und Aussehen und den einen oder anderen Fun Fact zu .

Eine Doppelseite widmet sich den aktuell sehr beliebten Mischlingsarten: vom Schnoodle über den Puggle und den Dobernautzer bis zum Cockapoo, eine andere wiederum sämtlichen Junghunden. Manche Welpen sehen ganz anders aus als die erwachsenen , zu denen sie sich später entwickeln. Wer findet das passende Elter zum Kind?

Bei uns zu Hause kommt dieses informative, witzige und zugleich schicke supergut an: Große Kinder, kleine Kinder, alle lieben Große Hunde, kleine Hunde!

Jim Medway: Große Hunde, kleine Hunde ()



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
572