Unerschrocken 2

Unerschrocken 2

Eine autistische Tierforscherin aus Amerika, eine afghanische Rapperin, eine von den Nazis aus Österreich vertriebene Erfinderin und Schauspielerin, eine syrische Frauenrechtsaktivistin des vorigen Jahrhunderts und die erste Schwarze im All. Manche dieser Frauen sind weltberühmt, manche eher unbekannt. Sie alle haben gemeinsam, dass sie ihre Bestimmung gefunden haben und dass ihr Stoff für superspannende Erzählungen hergibt.

Temple Grandin

Pénélope Bagieu hat sich dieser angenommen und portraitiert wieder 15 inspirierende Frauen, die den gesellschaftlichen Zwängen ihrer Zeit trotzten und damit ein bisschen die Welt veränderten. Die Autorin und Comiczeichnerin legt mit dem zweiten Teil von Unerschrocken ein ebenso gelungenes Nachfolgewerk des ersten Bandes vor. Manche der Lebensgeschichten im Comicformat sich skurril (wie zum Beispiel die der unmusikalischen Schwesternband The Shaggs), manche sind richtig krass und bräuchten eigentlich eine fette Triggerwarnung  (was betrifft – zum Beispiel die der indischen Banditenkönigin und Politikerin Phoolan Devi). Jede einzelne Biografie ist mitreissend und klug geschrieben, immer auch irgendwie witzig und genau richtig sarkastisch. Eine kurzweilige und lehrreiche Lektüre für alle ab etwa 14 Jahren.

Sonita Alizadeh

Pénélope Bagieu: Unerschrocken 2 (Reprodukt)

 

 

 

 

 



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *