Was ist eigentlich ein Museum?

Was ist eigentlich ein Museum?

In diesem Sachbuch geht es um Sammelorte: Was ist eigentlich ein Museum? Welche Museen gibt es? Was ist im Naturkundemuseum ausgestellt und was im Kunstmuseum? Sind Museen immer in großen alten Häusern oder können sie auch im Freien sein? Antworten darauf finden sich in dem Buch „Ein Museum nur für mich“. Fragen werden aber nicht nur beantwortet, sondern auch gesellt. Auf den letzten Seiten werden Leser_innen damit zu ihrer eigenen Auseinandersetzung mit Sammlungen und deren Gestaltung angeregt.

Die beste Sammlung für das Mädchen, das durch das Buch führt, ist die von ihre Lieblingssachen. Das Museum, das sie am besten kennt: Ihr Zimmer. An dieser Stelle muss angemerkt werden, das sich das sich das Buch vermutlich an privilegierte Kinder ab 5 Jahren richtet. Sie sind mit sämtlichen Museen bereits ein bisschen vertraut und haben vermutlich oft ein eigenes Zimmer voller kuratierter Lieblingsobjekte.

Ein besonderes Highlight sind die richtig schönen Collagen der englischen Illustratorin Emma Lewis, die zeigen, dass man auch auf Papier ganz schön viel sammeln kann!

Emma Lewis: Ein Museum nur für mich (Prestel)



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *