“Du gehörst dazu”

“Du gehörst dazu”

“Du gehörst dazu” ist ein Sachbuch rund um Familien in sämtlichen erdenklichen Formen. Hier gibt es Kinder, die bei hetereo- und homosexuellen Eltern und Alleinerzieher_innen aufwachsen und welche, die bei Pflege-, Adoptiv- und ihren Großeltern leben. Die abgebildeten Personen sind haben offensichtlich unterschiedliche ethnische und kulturelle Hintergründe, Diversität scheint hier ganz selbstverständlich zu sein.

Es geht um Haustiere, Berufe, Gefühle und Feiertage und darum, wie unterschiedlich in Familien damit umgegangen wird. Auch Klassenunterschiede werden immer wieder thematisiert und Themen wie Arbeitslosigkeit, nicht-auf-Urlaub-fahren(-können) und beengte Wohnsituationen werden dargestellt.

20130626-184655.jpg

Das Buch kommt mit sehr wenig Text aus, umso mehr gibt es zu schauen und zu entdecken. Der Zweieinhalbjährigen gefällt es wohl aufgrund dessen sehr gut, ich denke aber, dass es auch Größere gerne noch anschauen und sich damit ein bisschen mit dem Konzept “Familie abseits handelsüblichen normativen Darstellung” befassen können.

Mary Hoffmann, Rose Asquith: Du gehörst dazu: Das große Buch der Familien



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *