Vorlesen

Ada Lovelace und der erste Computer

Ada Lovelace und der erste Computer

Diese Rezension erschien im Missy Magazin 1/17 und ist Teil der Reihe Inspirierende Frauen. Die Bilderbuchbiografie von Augusta Ada Byron King, Countess of Lovelace, die heute als erste Computerprogrammiererin der Welt gilt, ist ein optisches Kunstwerk. Die Illustrationen wurden auf Papier aquarelliert, ausgeschnitten, neu zusammengestellt, […]

Alte Damen gegen das System?

Alte Damen gegen das System?

Das Cover verspricht viel und spätestens seit dem fulminantem Auftritt der Omas gegen Rechts bei der Großdemo gegen Schwarz-Blau wissen alle, dass alte Damen nicht zu unterschätzen sind. Ein Bilderbuch über wilde Omas, die Wettrennen mit Einkaufswagen veranstalten: Voll geil. Dem Kind gefällts, die Zeichnungen […]

Schnaarch, Püüüh, Chrr, Rrrpf, Schnaa

Schnaarch, Püüüh, Chrr, Rrrpf, Schnaa

Wie Schullandwoche, nur mit Hunden. Lautes Geschnarche im dunklen Zimmer. Micha, Popow, Jane, Pedro, Omar, Zaza und Kaki ratzen genüsslich vor sich hin, während Nono wegen dem Lärm überhaupt nicht schlafen kann. Von den Beschwerderufen wird Micha geweckt, er soll Nono was vorlesen. Pedro wird […]

Es war einmal … eine trans Prinzessin

Es war einmal … eine trans Prinzessin

„Es war einmal ein Prinz, der wollte lieber eine Prinzessin sein.“ Hannibals Herzenswunsch ist blubbernd und brodelnd, dringlich und drängend, heimlich und gleichzeitig unheimlich. Wie dieser Wunsch erfüllt werden kann, weiß Hannibal nicht. Ein Prinz, der lieber eine Prinzessin sein will, gibt es im Königreich […]

Flucht, Verzweiflung, Trauer, Ohnmacht

Flucht, Verzweiflung, Trauer, Ohnmacht

Normalerweise lese ich die Bücher, über die ich Rezensionen schreibe erstmal, lasse sie wirken, lese sie wieder und denke länger nach, was es dazu zu sagen gibt. Bei diesem hier nicht, ich wollte sofort schreiben, was mir durch den Kopf ging, welche Gefühle es auslöst […]

Einfach mal die Klappe…

Einfach mal die Klappe…

… aufmachen. In diesem Pappbilderbuch geht es um die menschenlichen Sinne und wie sie funktionieren. Laut Verlag richtet sich das Buch an Kinder ab 4 Jahren, da die Texte recht komplex sind, erscheint mir das stimmig, wobei auch die Kleinsten die bunten Illustrationen gern bestaunen. […]

Blähungen und andere Verdauungsbeschwerden von Prinzessinnen

Blähungen und andere Verdauungsbeschwerden von Prinzessinnen

Laura kommt eines Tages aus dem Kindergarten nach Hause und eine Frage brennt ihr unter den Nägeln. Können Prinzessinnen pupsen? Darauf gekommen ist sie, weil Marcello im Kindergarten gesagt hat, dass Cindarella eine Pupsprinzessin sei. (Orr Marcello, früher Versuch der misogynen Abwertung.) Die Mädchen haben […]

Überall Dreiecke!

Überall Dreiecke!

Babybücher. Kann man dazu so viel sagen? Naja, ein bisschen zumindest: Auch Pappbilderbücher für die Allerjüngsten transportieren oft Stereotype. Wenn sie von ganz unverfänglichen Themen handeln, sind die Illustrationen manchmal viel zu kitschig. Deswegen will ich hier das eine oder andere in unserem Haushalt von allen […]

Papperlapapp! Eine zweisprachige Bilderbuchzeitschrift für Kinder ab fünf Jahren

Papperlapapp! Eine zweisprachige Bilderbuchzeitschrift für Kinder ab fünf Jahren

Papperlapapp ist kein Buch, sondern eine Bilderbuchzeitschrift: Neben zwei illustrierten Geschichten gibt es in jeder Ausgabe einen Comic, ein Wimmelbild, philosophische Gedankenspiele, eine Bastelanleitung und eine sensomotorische Übung. Hui! Und das alles zum Preis von 5,80 Euro! Zusätzlich erscheint Papperlapapp immer in zwei Sprachen. Jede […]

Können Knöpfe Ausgrenzung erklären?

Können Knöpfe Ausgrenzung erklären?

“Alles lief gut…” ist eine radikale Aufforderung in Wort und Bild zum Selberdenken. Das kleine Büchlein positioniert auf seinen Seiten lediglich Knöpfe in zwei unterschiedlichen Farben und wirft damit mehr Fragen auf als es beantworten kann. Zugleich ist es ein Meisterwerk in seiner Schlichtheit, mit […]