Vorlesen

Pixibuch: Muss mal Pipi

Pixibuch: Muss mal Pipi

Endlich ist das Kind alt genug, dass es Pixibücher nicht mehr zerreisst und aufisst. Pixibücher sind super! Klein, günstig und angemessen lang. Ich habe versucht, ein paar Highlights aus unserem reichhaltigen Pixi-Sortiment herauszupicken und sie hier vorzustellen. „Muss mal Pipi“ ist definitv eines, ich mag […]

Ritterhochzeit im Kindergarten

Ritterhochzeit im Kindergarten

Zum Kindergruppenbeginn bekamen wir das Buch “Meine liebsten Kindergartengeschichten” von Christa Kempter und Sigrid Leberer geschenkt. Ich musste sofort an die aktuelle Heimspiel-Kolumne in den an.schlägen denken: “Eins noch, und das gilt für alle Beteiligten: Die nett gemeinten „Bald komme ich in den Kindergarten“-Bücher, ein […]

Alle Kinder: Ein Lieblingsbuch der Schadenfreude.

Alle Kinder: Ein Lieblingsbuch der Schadenfreude.

Könnt ihr euch noch an die alten Spielplatzwitze erinnern? „Allen Kindern steht das Wasser bis zum Hals. Außer Rainer. Der ist kleiner.“ 26 dieser bitterbös-gemeinen Sprüche haben Anke Kuhl und Martin Schmitz-Kuhl zusammen mit ihren Kindern Julie und Lasse gesammelt, zum Teil weiterentwickelt und illustriert. […]

“Pink Pirates und der Prinzenkuchen”

“Pink Pirates und der Prinzenkuchen”

Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar bekommen und kriege meinen Mund vor lauter Staunen nicht mehr zu. It’s just wrong on so many levels! Die drei Piratinnenschwestern (eine Coole, eine Freche, eine Süße) haben ein pinkes Boot und segeln durch die Weltmeere um allen zu […]

Nixe Nane: Wo bitte geht‘s zum Meer?

Nixe Nane: Wo bitte geht‘s zum Meer?

Diese Rezension schreibe ich aus einem Kinderzeltlager, nachdem neulich eines der Kinder aus der kleinsten Gruppe ein Buch und dazu die auf dem Foto mit zu sehende, supercoole Karte geschickt bekam und mir zeigte. Die Karte machte schon so neugierig, dass ich fragte, ob ich […]

„Peggy, die Piratentochter“

„Peggy, die Piratentochter“

Das Buch lässt sich sehr schön Vorlesen, wurde (mehrfach) genossen und hat einen schönen Ansatz. Es wird versucht Geschlechterrollen aufzubrechen, ohne das dies plump mit der Brechstange passiert, sondern schön in den Erzählfluss integriert ist. Dabei ist Peggy nicht bloß die drölfte Wiederholung des Pippi-Langstrumpf-Themas. […]

“Herr Seepferdchen”

“Herr Seepferdchen”

Eric Carle: Herr Seepferdchen So wie die anderen mir bekannten Kinderbücher von Eric Carle (Die kleine Raupe Nimmersatt und Der kleine Käfer Immerfrech) überzeugte mich dieses Buch vor allem wegen der wirklich sehr schönen Illustrationen der Seepferdchen und anderer Meerestiere. Besonders sind auch die Folienseiten, […]

“ZOGG”

“ZOGG”

„Zogg, der große kleine Drache, ist stets eifrig bei der Sache.“ In der Drachenschule will er, wie auch seine Drachenfreunde, alles lernen,was man als „echter Drache“ eben so können muss. So manches Mal geht das jedoch schief, und so manches Mal bekommt er dann medizinische […]

“Kiki”

“Kiki”

Antje, neun Jahre alt, zieht um, von der Stadt aufs Land. Zuerst findet sie das gar nicht komisch, aber dann lernt sie Kiki kennen. Kiki ist nicht „wie die anderen“, hat keine „normalen“ Spielsachen, sondern eine „Wechselwand“, an der ihre ganze Familie riesige selbst gemalte […]

“Die kleine Rette-sich-wer-kann”

“Die kleine Rette-sich-wer-kann”

Noch mal Philippe Corentin. Diesmal mit einer witzigen Rotkäppchen-Adaptation, die beginnt mit dem Satz: “Es war einmal ein kleines Mädchen, das war das frechste auf der ganzen Welt.” Diese Rette-sich-wer-kann reitet auf Hausschweinen, spielt allen Streiche, gibt niemals Ruhe, “piff, paff, puff!”, kurzum: “Sie war […]