Selberlesen

Tatort Eden 1919

Tatort Eden 1919

Was hat der Sommer 2015 mit dem Winter 1918/19 zu tun? Nicht besonders viel, die Autorin Maja Nielsen hat es in diesem Werk trotzdem geschafft, die Zeit, in der viele Geflüchtete in Deutschland Schutz suchen und die Zeit der Novemberrevolution geschickt zu verknüpfen und einen […]

Luftpiratin Zoya

Luftpiratin Zoya

Gute Fantasy-Bücher mit weiblichen (oder gar queeren) Heldinnen zu finden, ist schwer (bis fast unmöglich). Noch mehr gilt dies für Jugend-Fantasy-Bücher – in meiner Kindheit hätte ich oft nichts lieber als das gelesen. Gerade das Pirat_innen-Genre gäbe ja allerhand her, doch offensichtlich finden sich wenig […]

Was würde Rosa Parks tun?

Was würde Rosa Parks tun?

Die Good Night Stories for Rebel Girls haben am Kinderbuchmarkt eingeschlagen wie eine Bombe. Ich habe mir vor allem gewünscht, dass das Buch dazu beiträgt, dass in Zukunft mehr starke, kluge, spannende und rebellische weibliche Charaktere in der herkömmlichen Kinderliteratur eine Rolle spielen werden. Im besten […]

Volle Polle!

Volle Polle!

Polle, das ist ein brandneues, deutschsprachiges Kindercomic-Magazin und geht auf 33 Seiten ab wie ein Feuerwerk aus längeren, kurzen, lustigen, schrägen und ernsten Comics, zum Beispiel aus dem Weltall, dem Krankenhaus und aus dem Bauch eines Wals. In den Hauptrollen, unter anderem: Nudeln, Hunde und […]

hevalê herî baş e

hevalê herî baş e

… das heisst BFF auf kurdisch. Best Friends Forever, das werden letzten Endes die liebenswürdige, etwas ungestüme und rebellische Josie und die selbstbewusste Nadima.  Nadima ist neu in der Klasse und obwohl sie kein Englisch spricht, findet sie schnell Anschluss an die Mädchengruppe. Dass sie als […]

Total verrückte Wörter

Total verrückte Wörter

„Dies ist eine wunderbare Sammlung von Wörtern, die sich nicht so einfach übersetzen lassen. Sie spielt mit der Magie der Sprache und liefert Fakten zu Ländern und Lebensweisen, aus denen die Wörter stammen. (…) Manche Wörter, die man nicht übersetzen kann, sind großartige Beispiele dafür, […]

Marwan geht

Marwan geht

Ein weiteres Kinderbuch über Flucht. Dieses hier konzentriert sich auf die Reise an sich, das Weggehen, das wochenlange Marschieren, das Zurücklassen des Vertrauten. Die geliebte Mutter, das Haus, die Katze, der Garten. Dinge, die früher Trost und Geborgenheit bedeuteten. Alles bleibt zurück und tausende Füsse […]

Fabulös durch die Pubertät

Fabulös durch die Pubertät

Die Body-Positive-Aktivistin Sonya Reene Taylor, die mit The Body Is Not an Apology: The Power of Radical Self-Love bereits ein Buch für Erwachsene geschrieben hat, hat soeben einen körperpostiven und inklusiven Ratgeber für junge Mädchen veröffentlicht: Celebrate Your Body (And It Changes. Too!) Sie begleitet die Leserinnen auf […]

„Jetzt habe ich so viel drüber nachgedacht, was ich werden kann, dass ich ganz vergessen habe darüber nachzudenken, was ich schon alles bin.“

„Jetzt habe ich so viel drüber nachgedacht, was ich werden kann, dass ich ganz vergessen habe darüber nachzudenken, was ich schon alles bin.“

Das Mädchen, aus dessen Perspektive das Buch geschrieben ist, ist von den selben drei Fragen, die ihr Erwachsene ständig stellen, genervt: Wie sie heißt, wie alt sie ist und was sie mal werden will. Zwei davon sind relativ einfach zu beantworten. Sie heißt Lotto, eigentlich […]

Mollis Sommer voller Geheimnisse

Mollis Sommer voller Geheimnisse

Diese Rezension erschien zuerst im Missy Magazine 4/18. Molli ist zehn Jahre alt und kann ziemlich gut Dinge erfinden: So hat sie sich zum Beispiel eine elektrische Zahnbürste aus einem Handmixer gebaut. Sie wohnt mit ihrer Mutter, ihrem Babybruder und dessen nervigem Vater in einem […]