Lucie und die Vier – Freundschaftsgeschichten ab Zwei

Lucie und die Vier – Freundschaftsgeschichten ab Zwei

Im Mittelpunkt der liebevoll und detailreich illustrierten Bildgeschichten stehen das kleine Lucie und ihre Freund_innen Marcel Maus, Leon Hase, Doris Schildkröte. Nachdem sie ihn fast aufessen, weil sie ihn mit einer Haselnuss verwechseln, stößt noch Adrian Schnecke zu ihnen. erleben sie auf ihren Streifzügen durch die allerhand Abenteuer. Sie picknicken auf einem Ast, gehen auf Schatzsuche und suchen eine Mama für drei frischgeschlüpfte Küken. Die finden sich zwar nicht, aber praktischerweise bietet sich der Anton als an.

Die Texte sind kurz und simpel gehalten und ergänzen die gezeichneten Szenen perfekt. Kinder ab zwei Jahren können die Handlung  mitverfolgen und Leseanfänger_innen werden erste einfache Selbstleseerlebnisse ermöglicht. Große Empfehlung für dieses ebenso unbeschwert wie sympathische Bilderbüchlein.

Marianne Dubuc: Lucie und die Vier (Beltz&Gelberg)



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
566