Wozu hat man eine Freundin?

Wozu hat man eine Freundin?

Das neue Kinderbuch von Rose Lagercrantz und Karen Krings hatte erstmal wirklich Potential, eines meiner Lieblingskinderbücher zu werden. Den Bechdel-Test schafft die Erzählung über Cäcilie und Melody locker: Es kommen nur Frauen und Mädchen vor, abgesehen von Papa und -Bruder, der ca. auf der vorletzten Seite zur Welt kommt. Sie reden über Fußball, Freundinnenschaft und Cäcilies Beine, die nicht gleich lang sind, weswegen sie auch keinen Sport betreiben kann. Sie reden so gut wie nie über einen Mann, nur manchmal über Cäcilies Papa, der ihre Mama wegen Kerstin verlassen hat.

Cäcilie fragt sich, wie es möglich sein kann, eine beste Freundin zu haben, die immerzu Fußball trainiert, und die sie eigentlich nur in der sieht. Sie ist schon auch traurig, freut sich aber über Melody, die sie toll findet und sehr mag. Melody findet, dass Geschichten schreiben (das kann Cäcilie am besten) ebenso besonders ist, wie Fußballspielen, nur halt anders.

Eigentlich könnt es hier darum gehen, dass die Mädchen einander stärken, dass unterschiedlich sein und unterschiedliche Fähigkeiten haben nicht gewertet werden muss. Leider kommt es hier zu einer Enttäuschung: Cäcilie wird operiert – sehr gut beschrieben sind ihre Ängste vor der OP, und die Hilflosigkeit der Erwachsenen, die nicht erkennen, wie existentiell diese Ängste sind –, die OP gelingt, Cäcilies Beine sind gleich lang, sie lernt Fußballspielen und rettet ein beinahe schon verlorenes Spiel als Torfrau.

Keine Frage, es ist toll, wenn die Wünsche eines Kindes in Erfüllung gehen. Der bittere Nachgeschmack bleibt: Wieso muss ein Kind in einem Kinderbuch „normalisiert“ werden, damit es ein Happy End geben kann?

Ich werde „Wozu hat man eine Freundin“ trotzdem nicht ganz von meiner Empfehlungsliste streichen. Beste Freundinnen, , alleinerziehende Mutter … das Buch hat eben trotzdem einige Schwerpunkte, die es zu einem feministischen und empowernden Buch für Mädchen machen.

Rose Lagercrantz und Karen Krings: Wozu hat man eine Freundin? (Moritz)



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
574