Alle spielen Fußball!

Alle spielen Fußball!

Zugegeben: Niemand in unserem Haushalt interessiert sich (mehr) besonders für Fußball. Ich weiß gar nicht genau, warum ich überhaupt einen Blick in das Büchlein geworfen habe, zumal das Cover auch nicht sooo vielversprechend aussieht. Darauf befindet sich, zwar sehr hübsch illustriert, ein Fußball spielender weißer Junge. So weit so unspektakulär.

Aus irgendeinem Grund habe ich aber doch hineingeblättert und gleich die erste Seite hat es mir angetan: Ein Schwarzer Junge und ein weißes Mädchen, beide voll in Fußballdressen und am Kicken. Damit hätte ich nicht unbedingt gerechnet. Ich bin begeistert! Das Beste: So divers geht es auf den restlichen Seiten auch weiter. Wir haben nachgezählt: In dem kommen nahezu so viele Fußballerinnen wie Fußballer vor, davon viele Kinder of Color.

Das ist so aufgebaut, dass auf jeder linken Seite Begriffe aus der Welt des Fußballs dargestellt und beschrieben werden und auf jeder Rechten geht es mit Schiebeelementen zu Sache. Es können Tore geschossen, rote und gelbe Karten verteilt und Bälle geköpfelt werden. Die Schieber sind leichtgängig und können von Einjährigen schon gut bewegt werden. Nathalie Choux’ Illustrationen sind wie gewohnt sehr liebenswert und kindgerecht. Das Buch entzückt auf sämtlichen Ebenen, doch vor allem wegen der gelungenen Darstellung von im Kinderfußball, wo Buben und Mädchen noch gemeinsam spielen dürfen.

vom Fußball (arsEdition)



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
562