6 Monate buuu.ch, Presseschau und #feministischeKinderbücher

6 Monate buuu.ch, Presseschau und #feministischeKinderbücher

6 Monate sind seit dem buuu.ch-Relaunch vergangen. Zeit für eine kleine Rückschau.

Wir haben 92 Buchvorstellungen veröffentlicht (und mindestens so viele Werke warten darauf, rezensiert zu werden) und echt viel Lob und gutes Feedback bekommen. Die positive Resonanz zeigt, dass so ein Blog wichtig ist. Gerade im deutschsprachigen Raum gibt es wenig aktuelle Sammlungen von progressiver Kinderliteratur. Besonders viel Spaß haben die Interviews der letzten Zeit gemacht: Ich habe mit MiMa, Oh Kiddo!, Unter Palmen und der Wiener Bezirkszeitung geredet (mit Coverstory, life goal einfach!) und Kontrast hat das ganze Wiener Team des Blogs befragt.

Coole Sticker haben wir auch produzieren lassen. Der hier klebt am Schaufenster Wiener Comicladen Bilderbox (und drinnen ganz viele buuu.ch Empfehlungen, juhu!).  Eine zweite Edition, diesmal von der Caroline Frett, ist bereits in Druck. Wenn ihr eure Stadt damit zukleben wollt, meldet euch!

Anlässlich des internationalen Frauenkampftags haben wir auf Twitter angeregt #feministischeKinderbücher zu sammeln. Klickt euch mal durch den Hashtag! Sonja von Mama notes hat ihn sich als Anlass genommen, ihre Recherche und Reflexion dazu in einen Blogpost zu packen. Sehr lesenswert und mit vielen buuu.ch-approved Tipps!



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *